Bereits bei unserer Gründung im Jahr 1987 setzte sich Merit Medical zum Ziel, das weltweit kundenorientierteste Unternehmen in der Gesundheitsbranche zu werden. Ein tiefgreifendes Verständnis davon, was der Kunde benötigt, und der Wille zu immer neuen Innovationen brachten ein breites Spektrum an hervorragenden Produkten hervor, die die Lebensqualität der Patienten, deren Familien und der Allgemeinheit weltweit verbessern.

Zu Merit’s wichtigsten Produkten zählen Druckmanometerspritzen für die Angioplastie und Stentplatzierung, diagnostische und therapeutische Katheter für eine Vielzahl von Eingriffen in der Kardiologie und Radiologie, diagnostische und hydrophile Systeme zum Managen und Überwachen der Verabreichung von Kontrastmitteln und anderen Flüssiglösungen, Thrombolyse-Katheter und Flüssigkeitsdispensiersysteme, Embolisationstherapie-Produkte zur Behandlung von Gebärmutter-Myomen, hypervaskulären Tumoren und arteriovenösen Fehlbildungen sowie Trays, Packs und Kits zur effizienten Unterstützung von unterschiedlichen Eingriffen. Merit beschäftigt etwa 1.000 Mitarbeiter in Europa, dem Mittleren Osten und Afrika (EMEA) und insgesamt mehr als 3.000 Mitarbeiter weltweit. Der EMEA-Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Maastricht/Niederlande. Hinzu kommen Firmensitze für die Fertigung und das Finanzwesen in Galway/Irland, Paris/Frankreich, Venlo/Niederlande sowie Niederlassungen im gesamten EMEA-Raum.

Merit steht Kunden und Krankenhäusern in Europa mit einem Direktverkaufsteam und ausgewählten Vertriebspartnern zur Verfügung. Die Vermarktung der Merit Medical Produkte erfolgt über diese hervorragend geschulten Spezialisten in Zusammenarbeit mit Ärzten in Krankenhäusern und Kliniken, in denen Merit Produkte im gesamten EMEA-Raum zum Einsatz kommen.

Merit unterhält ein breit angelegtes Netz an Fertigungseinrichtungen in Nordamerika und Europa sowie ein globales Vertriebsnetzwerk für die Direktvermarktung unserer Produkte und Technologien an unsere Kunden.