ensnare

Das EN Snare® Endovaskuläre Schlingensystem verfügt über drei ineinander greifende Schlingen zum Erfassen und Manipulieren von Fremdkörpern im Gefäßsystem. Das EN Snare® Schlingensystem kann zur Bergung von Filtern in der unteren Hohlvene, zum Umpositionieren von Dauerkathetern, dem Entfernen von Fibrinhüllen oder zur Unterstützung einer Venenpunktion bei einem Zentralvenenzugang eingesetzt werden. Superelastisches Nitinol verleiht dem System Flexibilität, Knickstabilität und Drehmomentkontrolle. Die drehbaren, ausfahrbaren Schlaufen der EN Snare® sorgen für exzellente Abdeckung des Gefäßquerschnitts und leichtere Erfassung in unterschiedlich großen Gefäßen. In die Schlaufen eingearbeitete Platinstränge verbessern die Visualisierung unter Durchleuchtung.