impressperiphcath

Die Impress® Peripherie-Katheterreihe für Diagnostik wurde speziell entwickelt, um Röntgenkontrastmittel in ausgewählte Abschnitte des Gefäßsystems zu bringen. Die Spitzen sind, zur Vermeidung von Gefäßverletzungen, verjüngt, das Zieharmonika-Design des Ansatzstücks verhindert ein Abknicken und die Gewebeverstärkung des Schafts nach firmeneigenem Design, sorgt für ein Maximum an Flexibilität, jedoch nicht zu Lasten der Steuerbarkeit. Erhältlich in einer Vielzahl an Konfigurationen und Größen.